Wacken bestätigt neue Bands

19. Mai 2009 | 17:10

Wacken bestätigt neue Bands

Autor: Hoekie

Letzte Woche scheint einiges losgewesen zu sein im Booking-Büro der Wacken Veranstalter. Die ganze Woche über wurden neue Bands auf der offizielen Homepage bestätigt.

Letzte Woche scheint einiges losgewesen zu sein im Booking-Büro der Wacken Veranstalter. Die ganze Woche über wurden neue Bands auf der offizielen Homepage bestätigt. Nachdem vorletzte Woche Dienstag Thin Lizzy für die Night to Remember Nacht bestätigt worden ist, folgten ihnen Bands wie The Bosshoss, Onkel Tom, Anthrax, Victim of Madness, 5th Avenue, The Waltons, Drone, Bloodwork, Retrospect, Bai Bang, UK Subs, Pentagramm und Coheed And Cambria.

Thin Lizzy soll die Metallheads des 20. Jubiläums des Wacken Open Airs schon am Donnerstag in Rock-Laune versetzen. Nachdem sie 2002 aus Krankheitsgründen absagen mussten, konnten die Veranstalter sie nun nocheinmal in Line-up holen.

Hinzu kam die Bestätigung von The Boss Hoss am letzten Montag, die sich mit ihrem “Trash Country Punk Rock” und dem im Juni erscheinenden Album “Do Or Die” auf der Bühne präsentieren werden.

Am darauffolgenden Tag folgte dann auch schon die Bestätigung von Onkel Tom, die durch eigene Songs und bekannte Trinklieder die Besucher zum feiern, tanzen und trinken animieren sollen.

Dann wurde es ruhig im Booking-Büro, aber schon am Donnerstag traf mit Anthrax die nächste Bestätigung ein.

Kurz vor dem Wochenende wurden dann noch einmal Victims of Madness, 5th Avenue, The Waltons, Drone, Bloodwork, Retrospect, Bai Bang und Uk Subs bestätigt.

Aber auch am  Wochenende ließen die Veranstalter den Besuchern keine Zeit zum runterkommen. Kaum waren die Bestätigungen verdaut, kam mit der chilenischen Kultband Pentagramm eine weitere Neuigkeit ins Haus.

Auch am gestrigen Montag war kein Ende abzusehen.  Mit den amerikanischen Prog-Rocker Coheed And Cambiar wurde eine weitere Band bestätigt.

Mehr zu

, , , , , , , , , , , , ,

»

«