Setback N.Y.H.C- Unfinished Business

23. Juni 2009 | 13:50

Setback N.Y.H.C- Unfinished Business

Autor: Hendrik

Im Dezember 2007 fand die band Setback aus Queens ,nach 12 Jähriger Pause wieder zueinander. Sie fingen fleißig an neue Songs zu schreiben, obwohl sie ohne Drummer waren.

Im Jahre 2008 spielten sie mehrere Gigs mit verschiedenen Drummern und fanden schließlich Benny B. Somit war die Band wieder komplett und sie fingen an das neue Album aufzunhemen.

Sie bleiben ihrem Motto “Angry musik for angry people” treu.Nach ihrer eigenen Aussage sollen die neuen Song einen zum töten bewegen und schocken mit satten Riffs .Die Texte sind ungehobelt und agressiv und lassen auf das Denken der Band schließen. Sie lassen ihrer Politschen und gesellschaftlichen Meinung freien lauf und schreien sie in alter Hardcore Manier heruas.

Wer sich selbst einen Eindruck vom Album machen will, kann dies auf der MySpace-Seite der Band machen oder an unserem Gewinnspiel teilnehmen und ein original Album, eingeführt aus den Staaten, bei uns Gewinnen. Alles was ihr dafür machen müsst ist, dass ihr eine Email an setback@rock-mag.com schreibt. am 15. Juli werden wir dann den Gewinner bekanntgeben und benachrichtigen. Wer sich das Album dennoch kaufen will kann das auf der offiziellen Homepage der Band machen.

Mehr zu

»

«