Groezrock: Überaschende Bestätigung

10. Februar 2010 | 13:35

Groezrock: Überaschende Bestätigung

Autor: Eike Lawatsch

Eigentlich gibt es SNAPCASE seit 2005 nicht mehr, dennoch werden sie beim Groezrock Festival 2010 auftreten.

Ihr letztes Konzert spielte die US-amerikanische Hardcore-Punkband SNAPCASE am 22. Januar 2005 in ihrer Heimatstadt Buffalo. Jetzt sind sie zurück auf der Bühne – und zwar beim Groezrock Festival in Belgien. Die Band wird am zweiten Festivaltag, also am Samstag, spielen. Alle Informationen zum Festival sind auf der offiziellen Website zu finden.

Drei weitere Bandbestätigungen stehen noch aus. Man darf also auf die nächste Überaschung gespannt sein!

Alle bisherigen Bestätigungen:
Sum 41, AFI, Bad Religion, Pennywise, Saves the Day, Zebrahead, Hatebreed, Lit, The Bouncing Souls, Alesana, Sunny Day Real Estate, Haste the Day, Glassjaw, Parkway Drive, Strike Anywhere, Face to Face, Agnostic Front, A Skylit Drive, The Bronx, Mustard Plug, Dance Gavin Dance, H2O, A Wilhelm Scream, The Real McKenzies, Despised Icon, In Fear and Faith, Winds of Plague, MC Lars, 88 Fingers Louie, The Aggrolites, Snapcase, Oh, Sleeper, Stick to Your Guns, This Is Hell, Good Clean Fun, Born From Pain, The Warriors, Fake Problems, The Swellers, The Friday Night Boys, Rise and Fall, Asking Alexandria, Defeater, Banner Pilot, 50 Lions, Mute, Mariachi El Bronx, Young Guns, Pour Habit, Static Radio NJ und Steak Number Eight.

Mehr zu

»

«