Rüt’n'Rock Festival: Egotronic, Disco Ensemble uva.

9. April 2010 | 11:25

Rüt’n'Rock Festival: Egotronic, Disco Ensemble uva.

Autor: Eike Lawatsch

Bereits zum sechsten Mal findet am 6. und 7. August das Rüt’n’Rock Benefiz Open Air in Haren (Ems) statt. Nach der ersten hochkarätige Bestätigung um SEPULTURA aus Brasilien legen die Veranstalter jetzt mit Egotronic, Disco Ensemble, De Staat, Go Back To The Zoo, Angelika Express, Pressure Recall und Picture Perfect nach.

Zwei Tage rocken für den guten Zweck! Alles was an diesem Festival verdient wird, fließt an Partner in Ghana. Viele Informationen und Hintergründe, Fotos der letzten Jahre und noch vieles mehr findet ihr auf der offiziellen Homepage. Ticketpreise stehen noch nicht fest, laut Veranstalter sollen diese allerdings “human” bleiben.

Nachdem die Bestätigung von Sepultura schon für viel Aufsehen gesorgt hat, gibt es mittlerweile eine Reihe neuer Bestätigungen. Unter anderem sind Egotronic vom Hamburger Label Audiolith dabei und werden mit ihren Hits wie “Raven gegen Deutschland” für ausgelassene Partystimmung sorgen.
Aus Finnland wird die Band Disco Ensemble zum Rüt’n'Rock Festival anreisen. Die Finnen haben vor kurzem ihre neue Single “White Flag for Peace” released und das brandneue Album “The Island of Disco Ensemble” feiert am 26. Mai 2010 seine internationale Veröffentlichung. Auch Fans von deutscher Gitarrenmusik kommen mit der Betätigung von Angelika Express voll auf ihre Kosten. In neuer Besetzung und mit aktuellem, über ein Shareholderprinzip gemeinsam mit Fans finanziertem Album im Gepäck, sind Angelika Express nach dem plötzlichen Aus 2005 wieder da.

—————————————–

Alle bisher bestätigten Bands:
Sepultura, Egotronic, Disco Ensemble, De Staat, Go Back To The Zoo, Angelika Express, Pressure Recall und Picture Perfect

Mehr zu

»

«