Omas Teich: Das Lineup wächst weiter

12. April 2010 | 09:56

Omas Teich: Das Lineup wächst weiter

Autor: Eike Lawatsch

Die Oma hat drei neue Bands bekanntgegeben: Hellsongs, The Black Box Revelation und The Picturebooks spielen in diesem Jahr auf dem Omas Teich Festival im ostfriesischem Großefehn.

In dieser Woche wird das Omas Teich Lineup stark anwachsen, denn ab heute gibt es laut Veranstalter Dennis Hicken “jeden Tag pünktlich zum Nachmittagstee eine neue Kapelle aus Omas Gästeliste”. Der Anfang ist mit den Bestätigungen um Hellsongs, The Black Box Revelation und The Picturebooks bereits getan.

Mit den Hellsongs wird nach Friska Viljor eine weitere skandinavische Band das Omas Teich Festival bereichern. Die Band aus Schweden covert Heavy-Metal-Songs und zwar anders als man es erwarten würden: Akustische Instrumente und leichter Gesang sind das Rezept der Hellsongs mit dem sie bereits Fans und Kritiker begeistern.
Mit den Garage-Rockern von The Black Box Revelation aus Belgeien und The Picturebooks, welche momentan zu den heißesten Newcomern in Deutschland zählen, kommen auch Fans von Stromgitarrenmusik voll auf ihre Kosten.

Die nächste neue Band wird bereits heute Nachmittag verkündet. Sobald sich etwas tut, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

—————————–
Die neuen Bestätigungen:

Hellsongs
www.myspace.com/hellsongs

The Black Box Revelation
www.myspace.com/theblackboxrevelation

The Picturebooks
www.myspace.com/picturebooksthe

—————————————–
Alle bisherigen Bestätigungen:
Fettes Brot, Nada Surf, The Busters, Friska Viljor, Jupiter Jones, Hellsongs, The Black Box Revelation, The Picturebooks, Beat! Beat! Beat!, Frittenbude, Captain Planet, Dioramic, Supershirt, Long Distance Calling, Scumbucket, Trip Fontaine, Frogfly

Mehr zu

»

«