Ring und Park knacken 100.000er Marke

10. Februar 2011 | 18:21

Ring und Park knacken 100.000er Marke

Autor: Hoekie

Über 100.000 Tickets wurden bis Februar für die beiden Festivals Rock am Ring und Rock im Park verkauft. Für den Nürburgring sind nur noch 20.000 Tickets verfügbar und befindet sich somit erneut auf Rekordkurs.

Neben diesen beeindruckenden Zahlen wurden auch wieder neue Bands für das Zwillingsfestival bestätigt: Söhne Mannheims, The Kooks, 3 Doors Down, Disturbed, Wolfmother, Rob Zombie, White Lies und And You Will Know Us By The Trail Of Dead werden vom 3.-5. Juni auf den Bühnen im Park und am Ring zu sehen sein.

Im Vorfeld wurden bereits die Beatsteaks, die erst letzte Woche in neues Album “Boombox” veröffentlicht haben, Mando Diao, Volbeat, Social Distortion, Korn, Interpol und viele andere bestätigt.

Wer sich noch Tickets sichern will, sollte die schnellstmöglich für 160€ tun.

Bisher bestätigte Bands:

3 Doors Down, Alesana, All That Remains, Alter Bridge,…And You Will Know Us By The Trail Of Dead, Architects, Asking Alexandria, August Burns Red, Avenged Sevenfold, Beatsteaks, Bring Me The Horizon, Coldplay, Disturbed, Duff McKagan’s Loaded, Escape The Fate, Framing Hanley, Hollywood Undead, Hurts, In Flames, Interpol, Kings Of Leon, Korn, Madsen, Mando Diao, Mastodon, Neon Trees, Rob Zombie, Royal Republic, Selig, Simple Plan, Social Distortion, Söhne Mannheims, System Of A Down, The BossHoss, The Devil Wears Prada, The Gaslight Anthem, The Kooks, The Nakes And Famous, Time Of Grace, Volbeat, We Are Scientists, White Lies, Wolfmother, u.v.a.

Mehr zu

,

»

«