Hurricane/Southside: Absage eines Headliners!

18. April 2011 | 19:19

Hurricane/Southside: Absage eines Headliners!

Autor: Jannes

Große Enttäuschung für alle Punk-Rock Liebhaber im Norden: Blink 182 mussten heute bekanntgeben, dass sie ihre geplante Europatour auf nächstes Jahr verschieben müssen. In einem Statement gaben Mark, Tom und Travis an, unerwarteter Weise mehr Zeit für ihr neues Album zu benötigen.

Als man die Tour plante, sei man guter Dinge gewesen, die neue Scheibe rechtzeitig [...]

Große Enttäuschung für alle Punk-Rock Liebhaber im Norden: Blink 182 mussten heute bekanntgeben, dass sie ihre geplante Europatour auf nächstes Jahr verschieben müssen. In einem Statement gaben Mark, Tom und Travis an, unerwarteter Weise mehr Zeit für ihr neues Album zu benötigen.

sockel-1

Als man die Tour plante, sei man guter Dinge gewesen, die neue Scheibe rechtzeitig gepresst zu gekommen. Wie man nun feststellte, ist dies nicht der Fall und man verschöbe das Release auf Ende 2011.
Ähnliches mussten schon Fans von Sum 41 im Jahr 2010 hinnehmen, qualitativ scheint das “Scream Bloody Murder” zumindest nicht geschadet zu haben.

sockel-1

Man kündigt zudem eine Tour 2012 an, womit der erste Headliner für das nächstjährige Hurricane und Southside Festival feststeht. Als Ersatz für dieses Jahr wurde Incubus verpflichtet, welche im Gegensatz zu den drei Punkern ihr neues Werk rechtzeitig Anfang Juni in die Läden stellen können.

Enttäuschte Fans können ihr Festivalticket gegen eins vom nächsten Jahr eintauschen. Details dazu und das ausführliche Statement von Blink 182 findet ihr auf der Hurricane Homepage.

Mehr zu

,

»

«