Open Flair schnappt sich die Beatsteaks

7. Dezember 2011 | 12:54

Open Flair schnappt sich die Beatsteaks

Autor: Jannes

Zweite Welle für eines der schönsten Festivals Deutschlands. Die erste sorgte unter anderem mit den Broilers, boysetsfire und Heaven Shall Burn für Begeisterung und auch die Neuigkeiten aus dem Süden Niedersachsens sollten Massen an die Vorverkaufsstellen tragen.

Fünf Jahre nach ihrem letzten Auftritt beim Flair erleben die Eschweger Musikfans erneut die Großartigkeit der Beatsteaks. Über sie braucht man eigentlich keine Worte mehr verlieren, die Superlative sind uns für die Berliner eh schon lange ausgegangen.

Noch in guter Erinnerung vom Hurricane sind die Wombats.  Großartige Kritiken und Platz drei der UK Album Charts für ihr zweites Album „This Modern Glitch“ katapultierte die Briten auf die großen Bühnen und Tanzflächen der Welt. Wer Lust auf Indie-Pop zum Feiern hat darf die Wombats nicht verpassen.

Zu den beiden Highlights gesellen sich zur Ergänzung Timid Tiger, Emil Bulls, Betontod und P.O. Box.

Open Flair Lineup:

Beatsteaks – Broilers – Heaven Shall Burn – The Wombats – boysetsfire – Subway to Sally – Jennifer Rostock – ZSK – Timid Tiger – Emil Bulls – Monsters of Liedermaching – Sondaschule – My Glorious – Russkaja – P.O. Box – Betontod – Vicki Vomit

Mehr zu

»

«