RTN Clubshow im Amadeus

14. April 2012 | 12:40

RTN Clubshow im Amadeus

Autor: fides

Karfreitag gab es sie, die RTN Clubshow mit Intohimo, Sushi Drive In und Riverline.

Gut laut wurde es im Ama und auch die Fülle des Raumes stieg mit der Uhrzeit.

Den Auftakt des Abends machte Sushi Drive In aus Oldenburg.
Unterwegs seit 2006 auf den kleinen und großen Bühnen des Landes mit ‘Punkrock der Neuzeit und einer gesunden Einstellung zu melodischer Rockmusik’.

Zweite Band an diesem Abend: Riverline
Im Gepäck hatten die fünf jungen Männer aus Aurich ihre kürzlich erschienene EP ‘Return of the Sun’.

Das Publikum allgemein noch etwas verhalten, doch aufmerksam am zuhören.
Dies sollte sich ändern, denn zu guter Letzt kam Intohimo.

Bereits 2009 waren die Schweden vom Veranstalter Rock The North in unseren schönen Norden geholt worden, damals auf dem gleichnamigen Festival.

Intohimo, 2004 gegründet, veröffentlichten 2007 ihr erstes Album ‘Failures, Failures, Failures & Hope’.
Zwei Jahre später folgte ‘Us, The Hollows’.

Ein gelungener Abend und ein ausgesprochener Dank der Bands geht raus an den Veranstalter Rock The North.

Mehr zu

»

«